Ein paar
Worte über mich

Denn Vertrauen entsteht
durchs Kennenlernen.

An die Sommer meiner Kindheit erinnere ich mich immer noch sehr gerne. Ich sehe mich als neugieriges Mädchen mit dunklen Zöpfen, barfuß und in bunten Shorts. Kein Baum war mir zu hoch – obwohl ich nicht die Mutigste war und bin – und kein Bach war mir zu tief, um nicht im Wasser Fische zu beobachten und um nähere Bekanntschaft mit Blutegeln an meinen nackten Beinen zu machen.

Aber ich liebte es auch zu zeichnen, zu malen und zu schreiben. Tagelang zog ich mich in ein Kämmerchen am Dachboden zurück und lebte dort in meiner eigenen Welt, die von Fantasiereisen, inneren Bildern und unsichtbaren Freunden geprägt war.

Im Laufe der Jahre verlor ich jedoch die Unbeschwertheit meines Mädchen-Daseins. Umgeben von einer konservativen und einseitig geprägten Gesellschaft wuchs ich mit der Vorstellung auf, dass Männer in die Welt und Frauen an den Herd gehörten.

Mein erstes Kind bekam ich mit 22, das zweite mit 23. Mit 28 dachte ich: „Wenn das jetzt alles war, was mir das Leben zu bieten hat, dann bin ich wohl im falschen Film“. Damals fiel mir das Buch „Die Wolfsfrau“ in die Hände und es öffnete mir die Augen. Meine Ehe war – wie konnte es auch anders sein – das Abbild der Gesellschaft, in der ich aufgewachsen war. Ich fühlte mich in einer Falle gefangen und war verzweifelt.

Es sollten noch sieben weitere Jahre vergehen, bis ich mich aus meiner Zwangsjacke herausschälen konnte. Gleichzeitig begann ich noch einmal ganz von vorne. Ich beschäftigte mich mit alternativen Heil- und Behandlungsmethoden und machte mich sehr erfolgreich als Kinesiologin selbstständig, später als Autorin und Seminarleiterin. Der überwiegende Teil meiner KlientInnen, LeserInnen und Seminarteilnehmerinnen waren und sind heute wie damals Frauen.

DAS SAGEN MEINE TEILNEHMERINNEN

Egal, ob die Probleme meiner Patienten körperlicher, biochemischer, emotionaler oder spiritueller Natur sind... ich verwende die spirituellen Werkzeuge von Ingrid in Kombination mit verschiedenen anderen Techniken, die ich seit mehr als 25 Jahren praktiziere. Ihre Symbole und Essenzen sind genau das, was mir all die Jahre als chiropraktische Ärztin als Ergänzung und Erweiterung meiner bisherigen Arbeit gefehlt hat.“

Muffit Jensen

Die Engel und ihre Energien, die durch Ingrid übermittelt werden, haben mir sehr geholfen, meinen Lebensplan zu entdecken und ihm zu folgen. Auch ihr spirituelles Coaching ist wunderbar! Ich bekam von ihr Unterstützung und eine liebevolle Begleitung, um meinen Zweifel wegzuwischen und meinen Weg weiterzugehen.“

Karin Anbergen

Auf der Suche nach Hilfe und um mir selber wieder näher zu kommen, bin ich auf Ingrid und ihre Symbole und Essenzen gestoßen! Sie begleiten mich durch den Alltag und unterstützen, helfen und transformieren mich auf eine wundervolle Art und Weise. Ich bin sehr dankbar dafür, dass mich Ingrid und die Engel seit 2009 begleiten.“

Christine Poignie

UNTERSTÜTZUNG AUF DEINEM WEG

Aura-Essenzen

Aura-Essenzen

Ansehen

Symbole

Symbole

Ansehen

Bücher & Karten

Bücher & Karten

Ansehen

Essenzen

Essenzen

Ansehen

Zuletzt geändert: Donnerstag, 7. Juni 2018, 16:58